Logo

Beatrice
Rührlechner-Bratulic
Ich heiße Beatrice Rührlechner-Bratulic , mein spiritueller Name ist

Shanti Sunahla.

Werdegang

Ich kam über das Ballett, das ich lange Zeit mit großer Begeisterung ausübte, vor ca. 18 Jahren zum Yoga. Denn ich suchte etwas, das über die körperliche Fitness hinausgeht und mir hilft, auf positive Weise mit den Gegebenheiten des Lebens umzugehen. So kam ich über einen Tipp einer Ballettkollegin zu einem guten Iyengar-Lehrer. Seitdem begleitet mich Yoga jeden Tag mit Asanas, Mudras ( heilende Fingerhaltungen) und Atemübungen. Besonders die beiden letzt genannten lassen sich wunderbar ohne großen Zeitaufwand in den Alltag integrieren. Ich suche den regelmäßigen Kontakt zu Yogalehrern alle Ausrichtungen, um von ihrem enormen Wissen zu profitieren und dann das Beste daraus weiterzugeben. Wie ich selbst immer wieder in meinen Unterrichten erfahre, ist Yoga an kein Alter gebunden. Es lässt sich sogar auf dem Stuhl praktizieren, was auch eine tolle Alternative für Pausen im Büro ist.

Yoga lässt sich damit überall und jederzeit und in jedem Alter ausüben- die beste Voraussetzung, um ihn ein Leben lang beizubehalten. Mit Yoga möchte ich Struktur, Weisheit, körperliche Fitness, tiefe Regeneration, Vitalität, Lebensfreude, Schönheit und Kreativität weitergeben!
All das lässt sich mit Yoga und Meditation erreichen!

Meine Ausbildung in Yoga und im sportlichen Bereich

  • Grundausbildung in Hatha Yoga 500 Stunden über das DRK im Jahr 2005
  • Fortbildung : Eltern-Kind-Yoga, auch über das DRK,  im Jahr 2005
  • Weiterbildungen in workshops Hatha –Yoga nach B.K.S. Iyengar mit verschiedenen Iyengar-Lehrern an verschiedenen Instituten in den Jahren 2008-2012
  • Fortbildung Hormonyoga nach Dinah Rodriguez 2012
  • Zweite große Fortbildung im Yoga, in Vinyasa-Power-Yoga 500 Stunden mit verschiedenen amerikanischen Lehrern in  2011, 2012
  • Weiterbildung in Pilates im Jahr 2009, 2013
  • Weiterbildung Flexisports im Jahr 2011
  • Weiterbildung in Rückenfit im Jahr 2009, 2010

Mit amerikanischen Lehrern zu arbeiten war mir sehr wichtig, da ihre Herangehensweise an Yoga spielerisch ist und voll Neugier Neues auszuprobieren, immer bereit von allen anderen Yoga-Richtungen zu lernen, dabei positive Erfahrungen zu machen und Spaß zu haben. Trotzdem tauchen sie auch tief in die Philosophie und in den meditativen Aspekt ein.

Schwerpunkte:
Bewegung, Chakrenarbeit, Frauen, Gesundheits-Prophylaxe, Heilung, Körperarbeit, Kreativität, Meditation, Schönheit, Sehtraining, Therapie, Verjüngung, Wahrnehmungsschulung, Wellness, Yoga
Adresse Schwäbisch Hall Str. 13
PLZ
Ort
69151
Gaiberg
 
Vorwahl 06223-
Telefon
beruflich
46872
T. privat 
T. mobil  0178-3394267
Fax
Homepage



Angebote zur Zeit: 2


Fortlaufende Gruppen:
5

Weitersagen?
Druckversion